Apps, Programme

Beta von on{X} nun im PlayStore erhältlich

“Automate your life with on{X}”

Nach diesem Motto soll man die kleine App von Microsoft nutzen. Sie soll Tätigkeiten, die wir täglich wiederholen müssen, von selbst ausführen und somit unser Leben automatisieren. Durch einfache “Wenn… – Dann…” Aktionen erstellt man sich seine eigenen Regeln, die das Smartphone dann von selbst ausführt.

 

Beispiel:

Sie wollen, dass ihr Smartphone Sie erinnert, dass Sie Milch kaufen wollen, falls Sie in die Stadt fahren. Dann müssen Sie auf onx.ms gehen, sich dort anmelden und anschließend ihren Befehl schreiben. Dieser würde wie folgt aussehen:

WENN ich in die Stadt fahreDann erinnere mich, dass ich Milch kaufen muss.

Jedoch muss man viel Programmier-Wissen mitbringen, um die sogenannten “rules” zu codieren. Also kann man sich seine eigene kleine App bauen, wenn man das nötige Know-How hat.

Nutzer, die die Programmiersprache nicht beherrschen, aber trotzdem einige rules nutzen wollen, können aus fertigen rules auswählen und diese anschließend an das Smartphone senden. Die fertigen rules können an einigen Stellen modifiziert werden, sodass auch die unerfahrenen User einen kleinen Spielraum haben.

Zum Schluss muss ich trotzdem noch Kritik aussprechen. Die einzige Möglichkeit on{X} zu nutzen ist, dass man sich mit seinem Facebook-Account anmeldet und dies finden ich und sehr viele andere Nutzer unangebracht. Durch die Verbindung von on{X} und Facebook geht die Privatsphäre komplett verloren, da das Smartphone ununterbrochen den Standort, die Aktivitäten, etc. kontrollieren muss und diese können möglicherweise durch Facebook missbraucht werden. Dadurch hat die App auch zurzeit nur eine Bewertung von 2.1 von möglichen 5 Sternen. Wenn man sich die Kommentare durchliest, kann man erkennen, dass die Facebook-Anbindung die meisten Nutzer stört und sie dadurch die App nicht nutzen wollen.

[app]com.microsoft.onx.app[/app]



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: