Allgemein

Samsung veröffentlicht Quellcode für das Galaxy S3 LTE

Samsung hat bei der Developer Community nun den offiziellen Quellcode für das GT-I9305, das wie bekanntlich für das Galaxy S3 LTE steht, veröffentlicht. Dieses ist erst einmal wenig spektakulär für uns Normalverbraucher, da wir keine Developer (dt: Entwickler) sind. Durch diese Veröffentlichung ist es aber Custom-ROM Entwicklern möglich, bekannte Bugs zu beheben.

Die Besucher der IFA 2012 konnten das Galaxy S3 mit LTE Unterstützung bereits bestaunen. Neben dem schnelleren Internet konnte man aber auch schon Jelly Bean auf diesem S3 testen, obwohl wir immer noch auf das Update warten, das erst im Oktober erscheinen soll.

Wer jedoch nicht mehr warten will, der kann sich jetzt schon diverse ROMS aus dem Internet herunterladen, die jedoch mehr oder weniger stabil laufen. Dies könnte sich jetzt ändern. Der Jelly Bean-Source Code des GT-I9305 kann sehr gut dazu benutzt werden, die ROMS zu verbessern.

Wenn sie wissen, was sie mit dem Quellcode anstellen wollen, dann können sie die Zip-Datei aus Samsungs Open Source Release Center (OSRC) herunterladen.

Diese Veröffentlichung ist aber auch eine gute Nachricht für die Nutzer des S3 in der normalen Version. Denn zwischen den 3G und LTE Versionen ist kein großer Unterschied, wodurch die Hoffnung bei mir ziemlich groß ist, dass die versprochene Deadline im Oktober eingehalten wird.

Könnt ihr noch die letzten paar Wochen aushalten oder werdet ihr euch ein ROM flashen ?



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: