Allgemein

HTC J Butterfly – Das schärfste Smartphone-Display auf dem Markt

HTC stellte nun in Tokio sein neues Smartphone-Flaggschiff vor. Es hört auf den klangvollen Namen „HTC J Butterfly“ und hat ein riesiges 5-Zoll Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920×1080 Pixeln. Voraussichtlich soll noch im Dezember der Verkauf beginnen.

Aber nicht nur mit dem Display kann das Smartphone begeistern, auch die inneren Daten stimmen. Ein Quad-Core 1,5GHz Snapdragon S4 Pro APOQ8064 Prozessor, der durch 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird, werkelt in der Brust des Riesen. Als Betriebssystem ist Android 4.1 Jelly Bean installiert. Natürlich kann man auch Bilder machen mit dem J Butterfly, die 8-MP Kamera macht sogar ziemlich gute Bilder.

Das schärfste Display!

Apple rühmt sich damit, dass sie immer das schärfste Smartphone-Display haben. Gemessen am iPhone 5 hätte das HTC J Butterfly ein ultrascharfes Display. Wenn man kurz die Fakten gegenüber legt, dann wird dies noch deutlicher. Das iPhone 5 hat eine Auflösung von 1136×640 Pixeln bei einer Pixeldichte von 326ppi, während das J Butterfly bei einer Auflösung von 1920×1080 Pixeln eine fast 35 Prozent höhere Pixeldichte aufweist (440ppi).

Hier der Vergleich nochmal als Bild:

Mit seinen 9.1 mm ist das Gerät auch relativ schlank, erst recht wenn man bedenkt, dass ein großer 2020mAh Akku, der sehr lange Akkulaufzeiten garantiert, verbaut ist.

Übrigens: das J im Namen bedeutet leider, dass dies nur ein Japan Modell ist, jedoch will HTC dieses Display zukünftig in allen Butterfly-Geräten einsetzten.

Findet ihr den Kampf um noch mehr Pixel inzwischen auch so albern wie wir ?

 



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

You Might Also Like