Handys

HTC One X+ mit 1,7 GHz Quad-Core Tegra 3, 64 GB Flash-Speicher, Android 4.1 Jelly Bean und Sense 4+ Oberfläche

Pimp my Smartphone – HTC bringt verbesserte Version des One X raus

Endlich ist es offiziell: HTC hat jetzt sein neuestes Prachtstück – das HTC One X+ – vorgestellt.  Genauso wie es Samsung mit dem Galaxy S2 und Apple mit dem iPhone 4 gemacht hat, bringt HTC eine verbesserte Version des Vorgängers heraus. Wie das Plus im Namen erahnen lässt, hat HTC ordentlich die Hardware verbessert und optimiert. Neu sind vor allem die 1,7 GHz Tegra 3 CPU, der 64 GB Flash-Speicher, der größere Akku mit 2100 mAh und Android 4.1 Jelly Bean mit der neuen HTC Sense 4+ Benutzeroberfläche. Die Qualität der Frontkamera wurde ein wenig optimiert, nun macht sie mit 1,6 Megapixeln, f/2.2-Blende und BSI-Sensor deutlich hübschere Selbstportrait-Bilder.

 

Die 8-Megapixel Kamera mit dem f/2.0 Objektiv aus dem HTC One X ist auch in dem One X + verbaut, jedoch kann man durch einige Software-Extras die Funktion Sightseeing der Kamera schneller starten. Auch das Display selber hat HTC nicht verändert, es ist immer noch das 4,7 Zoll Super-AMOLED Display, lediglich das Gorilla Glas wurde verbessert. Nun wird das Display durch das robustere Gorilla Glas 2 vor Kratzern geschützt.

Der Verkauf soll in Europa bereits im Oktober starten. Das Gerät wird mit der UVP des Herstellers von 649 Euro in die Läden kommen und sich somit neben dem iPhone 5 und dem Galaxy S3 in die Oberklasse der Smartphones einreihen.

Äußerlich sehen sich das One X und das One X+ sehr ähnlich. Jedoch soll die Verarbeitungsqualität beim One X+ noch ein wenig verbessert worden sein. HTC hat – wenn auch nur wenig – Farbe auf das Gehäuse gebracht. Die Softkeys, die Beschriftung und die Kameraumrandung sind jetzt in einem knalligen Rot gehalten, was ich persönlich sehr ansprechend finde.

Die Kollegen von HTCInside hatten das Gerät bereits in der Hand und erklären in dem folgenden Video ihre ersten Eindrücke.

Das One X+ erweitert die HTC One X-Reihe um ein weiteres Mitglied. Das One X + soll seine Vorgänger nicht ablösen, sondern eine verbesserte Version bieten. Daher empfehlen wir den Nutzern eines normalen One X bei diesem Smartphone zu bleiben, da sich ein Wechsel nicht lohnen würde.

Das One X+ ist eine auch Antwort von HTC auf das iPhone 5 und das Galaxy S3. Wir meinen, dass sich das neue HTC-Smartphone auch erfolgreich gegen die Konkurrenz beweisen könnte.

Wie findet ihr das One X +, werdet ich euch es kaufen ?



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: