Allgemein

Nexus 4, 7 ,10 – Verfügbarkeit einfach über Webdienst überprüfen

Das Nexus 4, 7 mit 3G und 10 waren anscheinend begehrter als Google es eingeplant hat, daher waren schon nach den ersten Minuten alle Geräte vergriffen. Daher ist die Enttäuschung bei den Bestellern sehr groß, hinzukommt auch noch, dass man sich mühselig durch die entsprechenden Play Store Seiten klicken muss, nur um zu sehen, dass man sein Wunschgerät immer noch nicht bestellen darf.

Viel bequemer geht es mit einem Tool aus dem Internet. Es durchstöbert alle Varianten des Play Stores nach dem gewünschten Gerät und gibt dann die Verfügbarkeit in den USA, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Frankreich, Japan, Australien und Kanada an. Per Dropdown-Menü kann man zwischen den einzelnen Geräten wählen.

Obwohl die Darstellung – wie wir finden – nicht optimal ist, kann das Tool sehr hilfreich sein, Zeit sparen und gleichzeitig Nerven schonen.

Wartet ihr auch vergeblich auf ein Nexus-Gerät oder gehört ihr zu den Glücklichen, die in den ersten paar Minuten eines bestellen konten?

[divider]
Um auf dem Laufenden zu bleiben könnt ihr unsere FacebookTwitter oder Google+ Fanpage nutzen.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: