Apps

WhatsApp – Übernahme von Facebook dementiert

WhatsApp macht schon seit längerer Zeit negative Schlagzeilen. Immer wieder ist die mangelhafte Sicherheit, oder etwa dass der Dienst kostenpflichtig wird, Thema dieser Schlagzeilen. Erst gestern ging die Nachricht, dass Facebook den Nachrichtendienst übernehmen will, die Medien hoch und wieder runter.

Das heiß diskutierte Thema wurde nun von den Entwicklern direkt wieder dementiert. Wenn man den Entwicklern nun Glauben schenken will, dann soll es momentan (und wahrscheinlich auch in Zukunft) keine Verhandlungen mit Facebook geben.

Ins Beuteschema von Facebook würde WhatsApp aber richtig gut passen, daher kann man auch davon ausgehen, dassdiese Nachricht absichtlich dementiert wurde, um die Blicke von sich zu weisen.

[divider]
Um auf dem Laufenden zu bleiben könnt ihr unsere FacebookTwitter oder Google+ Fanpage nutzen.

[via]



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: