Allgemein

Motorola Razr i – Jelly Bean Update steht ab jetzt für jeden zur Verfügung

Motorola agiert in der Android Szene zwar immer etwas im Hintergrund, doch ist stets pünktlich, wenn es um Updates geht. Wie versprochen, rollen sie nun für das Razr i das Update auf Android 4.1 Jelly Bean aus. In komplett Europa werden somit in den kommenden Tagen und Wochen alle Razr i beliefert.

In Deutschland steht es aktuell für o2-Kunden zur Verfügung, aber das Update soll sowohl von anderen Anbietern als auch von Motorola in den nächsten Tagen flächendeckend verfügbar gemacht werden.

Nachdem ihr das Update durchgeführt habt, läuft das Razr i aka Vollbild-Smartphone mit Android 4.1.2 und wird dadurch mit vielen Features, die Jelly Bean zu bieten hat, bestückt.

Die wohl wichtigste Neuerung wird wohl Project Butter sein, womit das Smartphone einen deutlichen Performance-Schub erfährt. Außerdem dürfen sich die Kunden über den Sprachassistenten Google Now, die neue Benachrichtigungsleiste und eine neue Benutzeroberfläche freuen.

[divider]
Um auf dem Laufenden zu bleiben folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

You Might Also Like