Allgemein

Android 4.4 KitKat – Sehen wir hier das neue Design ?

Bei 9to5Google und Android Police sind gleichzeitig mehrere Screenshots eines Nexus 4 eingegangen. Diese Bilder, die von einem anonymen Informanten stammen, sollen angeblich Android 4.4 KitKat zeigen.

Zu sehen sind Home- und Infoscreens, so wie eine überarbeitete SMS-App und ein ebenfalls neu designter Dialer. Da die Quelle leider nicht eindeutig geklärt ist, kann man auch wenig über die Echtheit der Bilder sagen. Android Police zweifelt die Echtheit der Bilder an, wobei 9to5Google der Meinung ist, dass die Bilder durchaus Android 4.4 zeigen könnten.
Bevor wir näher eingehen hier erstmal die Bilder :

android-4-4-Homescreen android-4-4-System android-4-4-SMS-App android-4-4-Dialer

Außerdem gab es bereits vor einigen Tagen einen Vergleich zwischen den Notification-Icons von Android 4.3 und 4.4. Die Icons gelten allgemein als echt, auch wenn in der Leiste noch ein Kuchen ist. Wer es noch nicht mitbekommen hat, Android 4.4 wird nicht mehr Key Lime Pie sondern KitKat heißen.

android-4.4-Statusbar

Jedoch ist eine Tatsache doch merkwürdig. Auf dem Homescreen sehen wir die Icons im neuen „Flat-Design“. Google verändert schon seit längerer Zeit das Design seiner App. Sie wirken nun flacher und ordentlicher, anscheinend folgen nun auch die Icons, doch leider ist das Flat-Design nicht wirklich konsequent durchgezogen. Zwar sind alle Icons geplättet, aber alle auf eine unterschiedliche Art und Weise. Das Chrome Icon ist komplett flach und frei von Schattierungen, eben diese finden wir jedoch beim Dialer- und SMS-Icon. Solch ein Design haben wir bereits vor einigen Wochen beim Asus Transformer TF701 und Padfone Infinity gesehen. Da Asus zu den engsten Produktpartnern Googles gilt, könnten sie bereits Zugang zu Android 4.4 haben.

Auch fällt auf, dass die Navigations- und Benachrichtigungsleiste sich dynamisch anpassen kann. Die Benachrichtigungsleiste passt sich anscheinend der Hauptfarbe der App an und die Navigationsleiste kann wohl transparent oder doch schwarz dargestellt werden. Die Transparenz könnte mit der Scrollbarkeit der App zusammenhängen. In der Dialer-App, die nicht scrollbar ist, erscheint die Navigationsleiste schwarz, doch zum Beispiel in der SMS-App scheint der Hintergrund durch.

android-4.4-navbars

Auch die Notifaction-Bar hat transparente Bereiche. Auf dem Homescreen sind die WLAN-, Netz- und Akku-Icons transparent, haben also die selbe Farbe wie der Hintergrund. In Apps ist sie jedoch nicht mehr transparent, aber hat die Farbe der App angenommen. Leider erinnert dies ein wenig an iOS 7. Dort passt die Statusleiste auch die Farbe den Apps an.

android-4.4-notbar-home

android-4.4-notbar-apps

Allgemein werfen diese Bilder mehr Fragen auf, als man Antworten kriegt. Es scheint so als würde Android 4.4 endlich auch eine Veränderung des Designs bekommt. Doch trotzdem ist es nicht sicher ob diese Bilder echt sind. Warten wir ab was Google nun wirklich mit Android 4.4 KitKat vor hat.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

You Might Also Like