Allgemein

iOS 7 Download, Jailbreak: Alles zu iOS 7

Viele Android-Nutzer beneiden die Apple-Nutzer dafür, dass es für alle Geräte regelmäßige Updates gibt. Dies ist unter dem stark fragmentierten Android-System nicht immer so und viele Android-Geräte dümpeln daher auch noch auf recht alten Betriebssystem-Versionen herum.

Heute gibt es im iPhone-Lager eine große Ankündigung: iOS 7 erscheint in den nächsten Minuten. Wie unsere Kollegen von iPhone-Magazin.org berichten, soll es um 19 Uhr so weit sein. Dann wird Apple das meisterwartete iOS aller Zeiten freigeben, denn darin wurde auch wirklich so ziemlich alles überarbeitet (inklusive von Jailbreak-Tweaks und von anderen Betriebssystemen geklauten Funktionen).

Es gibt erstmal das große Redesign, wobei alle Apple-Apps und die Icons in komplett neuem Glanz erstrahlen, dann das Control Center, welches Schnellzugriff auf Systemeinstellungen (WLAN, Flugmodus, etc.) bringt, den Multitasking-Switcher, welcher nun die Apps als „Karten“ anzeigt, zwischen denen man hin- und herwischen kann, AirDrop zum drahtlosen Datenaustausch zwischen iOS-Geräten und einige weitere Verbesserungen.

ios7_logo

iOS 7

Als kleiner Wermutstropfen sei gesagt, dass nicht alle iOS-Geräte iOS 7 bekommen, doch das iPhone 3GS hat wirklich lange durchgehalten: Seit 2009 gab es hierfür Updates bis iOS 6. Das ist wirklich vorbildlich und extrem selten im Android-Lager.

Wie dem auch sei, wenn ihr noch weitere Informationen zum iOS 7-Release haben wollt, legen wir euch den Artikel von iPhone-Magazin.org ans Herz. Dort wird es auch ab etwa 19 Uhr alle iOS 7 Download-Links geben.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: