Android

iOS 7 vs. Android – 100 Dinge, die Android kann, iOS aber immer noch nicht

Auch wenn Apple aktuell wieder ein riesen Spektakel um iOS 7 macht, scheint es so als wären viele Nutzer nicht wirklich glücklich mit der neuen Firmware. Der Hauptgrund ist fast immer das neue Design, das laut der Nutzer Android sehr ähnlich aussieht. Nicht nur das Design auch sehr viele Funktionen sehen von Android zusammengesammelt aus.

Wir sind immer der Meinung, dass Android natürlich das bessere Betriebssystem ist, doch ist das wirklich so? Armando Ferreira hat nach der Veröffentlichung von iOS 7 in einer Liste über 100 Dinge gesammelt, die iOS 7 im Vergleich zu Android 4.3 noch immer nicht kann.

Alle 100 Dinge kann man bei The Droid Effect nachlesen, doch wem die Top 20 reicht, der kann sich auch dieses Video angucken. Armando Ferreira zeigt seine zwanzig wichtigsten Punkte in dem Video und erklärt sie auch noch näher.

Zugegeben einige Punkte auf der Liste könnte man als “Individualisierung” gruppieren. Aber auch dies ist unter iOS 7 nur bedingt möglich. Bei Android jedoch kann man sein Smartphone oder Tablet entweder so lassen wie es ausgeliefert wurde oder komplett nach seinen eigenen Wünschen personalisieren. Weiterhin gibt es auch Punkte auf der Liste, die nicht bei jedem Geräte gegeben sind und müssten daher gesondert aufgelistet werden.

Wenn man fair sein will, muss man aber auch sagen, dass iOS im Vergleich zu Android ebenfalls gewisse Vorteile hat, die wir uns gerne bei Android wünschen könnten. Ein Aufruf an die Apple-Gemeinde: Wir wollen so eine Liste bei der Veröffentlichung von Android 4.4 KitKat haben!

[divider]

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: