Reviews

[Review] KitSound Boombar Bluethooth Lautsprecher – Perfekt für Sommer, Sonne, Strand

Sommer ist Strand und See Zeit, da darf dann aber auch nicht die passende Musik fehlen. Aber wie hört man sich die Musik ab besten an? Benutzt man Kopfhörer kann man sich unmöglich mit Freunden unterhalten, hört man die Musik direkt über sein Smartphone, bekommt man nicht unbedingt den besten Klang, sodass man kein Spaß dran findet. Die beste Lösung ist ein Lautsprecher. Wir hatten für euch den Smartphone Lautsprecher Boombar von KitSound im Test.

Auspacken, Akku einlegen, mit dem Handy verbinden und schon kann der Soundgenuss losgehen. Das ist nicht nur eine Versprechung, nein, es ist auch die Wahrheit. Das Akku kommt bereits vorgeladen und das Verbinden mit dem Smartphone ist Kinderleicht.

[box]Lieferumfang:

  • 1 x KitSound Bluetooth Lautsprecher
  • 1 x Transporttasche
  • 1 x 3.5mm Klinke Kabel
  • 1 x Micro USB zu USB Kabel[/box]

Design und Sound:

Es gibt zwei Wege den Lautsprecher zu nutzen. Man kann es wahlweise flach auf einen Untergrund legen, somit erhält man einen angenehmen Rundum-Sound. Doch man kann auch in den dafür vorgesehenen Schlitzt auf der Rückseite eine Münze hineinstecken, dieser dient dann als Ständer, wodurch man eher eine gerichteten Sound erreicht.

Das Design ist minimalistisch und gleichzeitig stylisch. Die Oberfläche ist gummiert und die Lautsprecher werden durch ein Gitter geschützt. Auf der Vorderseite hat man lediglich 3 Tasten für nächster Track + Lauter ; Wiedergabe/Pause + Mode ; vorheriger Track + Leiser und eine kleine LED. Auf der Rückseite haben wir ein Akkufach und den besagten Schlitz. Auf der rechten Seite haben wir einen 3,5 Klinken Anschluss, Ein/Aus-Schalter, einen Micro-USB-Anschluss und ein Micro.

Obwohl der KitSound Lautsprecher recht kompakt ist, bekommt man einen recht satten Bass und die Soundqualität ist aufgrund der Lautsprecher sehr gut. Der Bass wird bei der BoomBar passiv erzeugt, durch den passiven Radiator garantiert man einen starken Bass, obwohl man keinen riesen Subwoofer hat.

[box] Besonderheiten:

  • Wiedergabe per Bluetooth und Kabel möglich
  • Passiver Radiatior sörgt für extra Bass
  • Freisprechfunktion durch ein integriertes Mikrofon
  • 10 Stunden Abspielzeit
  • 3 Stunden Ladezeit
  • Stylisches Design[/box]

Fazit:

Für den Preis von 28,49€ kriegt man mehr als man erwarten kann. Schickes Design, satter Bass, bequeme Wiedergabe und Freisprechfunktion. In unserem Test konnte uns die BoomBar im Alltagtest überzeugen. Ob gemütlich auf dem Balkon oder doch am Strand. Dieses Smartphone Zubehör ist immer dabei, sofort einsatzbereit und durch die lange Akkulaufzeit schier unendlich im Einsatz.

Man darf die Lautsprecher jedoch nicht auf voller Lautstärke hören, denn dort war bei unseren Test (unabhängig von der Musik) die Qualität nicht wirklich zufriedenstellend und auch deutlich zu laut, daher einfach 2 Schritte auf dem Smartphone leiser machen und die Musik ist immernoch sehr laut, aber die Qualität bleibt dann in dem guten Bereich.

Dieses Gerät zeigt sehr gut, dass man nicht unbedingt immer zu den teuren Geräten greifen muss, auch mit wenig Geld kann man sehr gute Ergebnisse erzielen.

[divider]

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: