Allgemein, Reviews

Samsung Galaxy Gear – Smartwatch besitzt 1,63-Zoll Display, 800MHz Prozessor und 1,9-Megapixel Kamera

Samsung hat gestern auf der IFA 2013 seine erste Smartwatch, die die schöne Bezeichnung SM-V700 Galaxy Gear trägt, vorgestellt. Dieses Gerät ergänzt die Galaxy-Reihe um eine weitere Komponente. Das Galaxy Gear wird als ein Companion Device (Erweiterungslösung) verwendet, also ist in den meisten Fällen eine Verbindung zu einem Smartphone zwingend notwendig, aber auch hier gibt es Ausnahmen. Vorerst ist die Galaxy Gear nur mit dem ebenfalls neu vorgestelltem SM-N9005 Galaxy Note 3 kopatiebel, doch nach einem Systemupdate sollen auch andere Smartphone unterstützt werden.

Verwaltung funktioniert über Gear Manager

Das Galaxy Gear lässt sich nur in Verbindung mit der App Gear Manager verwalten. In dieser lassen sich dann unterschiedliche Uhren-Stile installieren. Auch neue Apps kann man ganz bequem über den Gear Managar installieren. Hat man seine Smartwatch mal verloren, kann man es einfach per “Find my Gear” Funktion finden, dabei wird ein lauter Alarm auf der Smartwatch ausgelöst.

Funktionen

Hat man die Galaxy Gear, muss man sein Smartphone nur in seltenen Fällen herausholen. Das Galaxy Gear erfüllt alle Aufgaben, die man von einer Smartwatch erwarten kann. Benachrichtigungen sehen, Anrufe annehmen und tätigen, SMS bzw. E-Mails per Sprachebefehl versenden oder einfach nur Musik abspielen, dafür muss man nun nicht mehr sein Smartphone aus der Hosentasche holen. Natürlich kann man diese Funktionen per Apps erweitern.

Design und Verarbeitung

Wie man leider zugeben muss, ist die Verarbeitung bei allen Galaxy-Produkten nicht wirklich gut. Doch beim Galaxy Gear hat Samsung auf die Verarbeitung sehr viel wert gelegt, sie ist extrem gut verarbeitet und deshalb auch sehr robust. Das Display wurde in einen Rahmen aus gebürstetem Metal eingelassen und die Armschnalle ist aus einen Kunststoff, dass außen hart und innen weich ist. Die Smartwatch wird in sechs Farben erhältlich sein.

Bildschirmfoto-2013-09-04-um-19.41.36-587x480

 

Technische Daten der Samsung SM-V700 Galaxy Gear

  • 1,63-Zoll Super AMOLED Display mit QVGA-Auflösung
  • 800MHz Single-Core Prozessor
  • 512MB RAM
  • 4GB interner Speicher
  • 1,9-Megapixel Kamera mit Autofokus
  • Akku mit 315mAh
  • NFC
  • Bluetooth 4.0
  • Pedometer
  • Mikrofon und Lautsprecher vorhanden

Apps und Closed SDK

Ab Werk kommt das Galaxy Gear mit 70 Applikationen, die sehr speziell an die Smartwatch angepasst wurden. Selbstverständlich finden wir darunter auch namenhafte Titel wie Evernote, Path, Runtastic und viele mehr. Diese Apps sind sehr tief mit den Komponenten und dem gesamten System verbunden. So nutzt Runtastic zum Beispiel den bereits eingebauten Schrittzähler und synchronisiert die Ergebnisse automatisch mit S Health. Es gibt zwar eine SDK für die Entwicklung neuer Apps, jedoch will Samsung von den Entwicklern im voraus genau das Ziel der App wissen. Somit will Samsung die bestmögliche Kompatibilität der Apps garantieren.

Preis und Verfügbarkeit

Leider wollte Samsung nicht genaueres zum Preis und der Verfügbarkeit des SM-V700 Galaxy Gear sagen. Doch der Launch soll auf alle Fälle noch in diesem Jahr stattfinden. Dann soll das Galaxy Gear in den Farben Jet Black, Rose Gold, Oatmeal Beige, Wild Orange, Mocha Grey und Lime Green in den Regalen stehen. Unserer Meinung nach könnten aber weitere Farben folgen.

[divider]

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: