Allgemein

Samsung Galaxy S5 – Front und Rückseite geleakt & Vergleich mit Galaxy S4, Note 3

Nachdem gestern das Galaxy S5 seinen ersten öffentlichen Auftritt in einem Video der Galaxy Gear 2 hatte, bekommen wir heute regelrecht eine Flut ein neuen Leaks, die das S5 nun von allen Seiten ablichten. Neben dem finalen Design bekommen wir auch einen ersten Eindruck der neuen TouchWiz Version und einen Größenvergleich zwischen dem Galaxy S4 und Note 3.

Zwar haben wir in den vergangenen Tagen mehrere Leaks des S5 gesehen, doch scheinbar waren alle schlechte Fälschungen, denn die erschienen Leaks zeigenten anscheinend definitiv nicht das Galaxy S5.

Was sehen wir hier ? Wir wissen nicht ob es sich bei diesen Geräten um die „Standard“ oder doch um die „Prime“ Version handelt. Doch sicher kann man sagen, dass es die selben Geräte sind, die wir bereits in dem gestrigen Leak gesehen haben, diesmal sehen wir das S5 aber noch zusätzlich von der Vorderseite. Wir sind etwas verwundert, dass die Leaks doch sehr detailliert sind und eigentlich schon das ganze Gerät enthüllen.

samsung-galaxy-s5

Gestern spekulierten wir noch ob das S5 auch eine Rückseite mit Lederoptik bekommen könnte, ganz so falsch war das anscheinend nicht. Denn die Rückseite hat eine Lochoptik ähnlich wie das Nexus 7 (2012), doch ob dies wirklich gut aussieht, bleibt Geschmackssache. Weiterhin erkennen wir unterhalb der Kamera einen Blitz und weitere Instrumente bei denen wir nur spekulieren können, was diese wirklich sind. Möglich ist ein zweiter Blitz, ein Fingerabdrucksendor, eine zweite Kamera oder auch ein Pulsmesser.

galaxy-s5-s4-note-3

Im direkten Vergleich wird klar, dass es sich sich im das S5 handeln muss. Es ist wieder deutlich größer geworden und nähert sich so immer weiter dem Note 3. Das Galaxy S5 besitzt weiterhin ein physischen Home-Button, doch fällt sofort auf, dass die kapazitive Menü- durch die Multitasking-Taste ausgetauscht wurde. Auch können wir wie bis jetzt erwartet keinen Fingerabdrucksensor in dem Homebutton erkennen, wahrscheinlich wird es dieses Feature nur in der „Prime“ Version geben.

Wenn man sich die Resonanz auf die Bilder anschaut, wird klar, dass die Fangemeinde schon jetzt enttäuscht ist. Viele hoffen noch immer, dass es sich hier um eine Lite- bzw Neo-Version des S5 handel könnte. Wir finden auch, dass dieses Design eher ein Schritt zurück ist und die Rückseite mit der Lochoptik sehr billig aussieht.

Wie findet ihr das Design? Sehen wir hier das Galaxy S5 oder doch nur eine Lite-Version ? Euro Meinung in die Kommentare.

[divider]

Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: