Allgemein

HTC – Chefdesigner Scott Croyle verlässt vorerst das taiwanische Unternehmen

Nahezu alle aktuellen HTC Smartphones tragen die Handschrift von Chefdesigner Scott Croyle, doch wie das taiwanische Unternehmen nun offiziell berichtet, wird Scott HTC verlassen um sich eigenen Projekten zu widmen, welche diese sind hat man nicht gesagt. In die Fußstapfen von Scott Croyle wird Jonah Becker übernehmen. Dieser war ohnehin die rechte Hand von Scott und sollte die Arbeit ohne Probleme übernehmen können.

Weiterhin soll der Übergang nicht schlagartig passieren, vieleher sollen beide Plätze langsam gewechselt werden, denn obwohl der nun ehemalige Chefdesigner Scott Croyle nicht mehr offiziell tätig ist, stellt es sich als Berater bereit. 

Auch kann man davon ausgehen, dass das Design sich von heute auf morgen nicht ändern wird, da das Design vieler Projekt schon ziemlich Früh festgelegt wird, könnten auch zum Beispiel mögliche Wearables oder Smartphones noch eine ähnliche Designsprache wie die aktuellen Geräte bekommen.

In der offiziellen Stellungnahme von HTC heißt es:

„HTC remains at the forefront of smartphone innovation. Scott Croyle will be focusing on special projects and dedicated on next generation developments.“

„HTC continues to invest in talent and recruitment as part of our broader human resources strategy to ensure the continued strength of our company’s organizational structure. To achieve our long-term goals as a business and return maximum value to our shareholders, these are necessary steps to drive ongoing innovation, ensure our ability to create strong products like the HTC One (M8), and forge strong customer relationships that solidify our future.
Drew Bamford is experienced and talented leader at HTC with solid track records in leading and building our user experience team. Effective immediately, in addition to his current duties in product development and user experience, Drew will lead HTC Creative Labs and focus on innovative new products and user experience strategies. HTC is proud of its employees and has a track record of hiring the best and brightest.“



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: