Allgemein

Gibt es Apps mit Flirttipps für Android?

Der Sommer ist da, das heißt kurze Hosen, Röcke und Kleider raus, es kann wieder mehr Haut gezeigt werden, man trägt keine langweiligen Pullis, sondern eben viel besser aussehende Outfits. Ein nettes Lächeln hier, ein Augenzwinkern dort, bei Sonnenschein und Eisdielen-Wetter macht das Flirten noch viel mehr Spaß. Onlineflirten ist natürlich auch dabei. Kontaktbörsen wie First Affair werden zweifelsohne immer beliebter, doch wie verhält man sich beim Flirten richtig? Wie sollte man sich beim ersten Treffen verhalten und wie wirkt man attraktiv auf andere in der realen und virtuellen Welt? Gibt es überhaupt Flirtregeln? Was für Ratschläge können zum Beispiel für eine erfolgreiche Anrede hilfreich sein?

Die fortschreitende Technologie macht mittlerweile (fast) alles möglich. Wer einst Freunde und Familie um Rat bat, kann jetzt schnell und ganz einfach über sein Smartphone nach Tipps und Tricks suchen. Da gibt es Flirting Tips for Men, eine Applikation, die den Männern die häufigsten Fehler beim Flirten darlegt. Für beide Geschlechter ist die App 100 Flirting Tips zu empfehlen. Wie flirtet man? Wie verhält man sich richtig, wenn man angeflirtet wird? Und wie gibt man einen Korb, wenn man nicht interessiert ist? Die App Flirting Tips Guide ist ein Wegweiser, um sich in der Welt des Flirtens wohl zu fühlen. Hier wird die Wichtigkeit des Augenkontaktes und der Körpersprache erklärt und was man beim Flirten tun oder auch lieber sein lassen sollte. Tipps zum Thema Onlineflirten dürfen natürlich nicht fehlen.

Sommerzeit ist aber auch Reisezeit, warum also nicht im Urlaub ein bisschen Flirten? Mit Destimate kann man schon vor der Reise erfahren, ob Einheimische das gleiche Reiseziel haben. So kann man sich gegenseitig Gesellschaft leisten und dabei vielleicht auch den Traummann/die Traumfrau kennen lernen. Und die Sprachbarrieren werden schnell mit dem Google-Übersetzer oder Lingopal geknackt. Wer noch einen Schlafplatz im Urlaubsort sucht, sollte sich schnell beim Couchsurfing anmelden und die passende App dazu herunterladen. Die Idee ist simpel: Menschen aus aller Welt bieten einen Schlafplatz bei sich an und man lernt eine Menge neuer und interessanter Menschen kennen. Hier könnte man auch gleich mit der App Sex Food punkten, die erklärt, welche Lebensmittel eine aphrodisierende Wirkung haben.

Nie war es so einfach wie heute, neue Kontakte zu knüpfen, man sollte also keine Zeit verlieren, vielleicht ist die große Liebe oder eine heiße Affäre nur ein paar Mausklicke entfernt.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: