Allgemein

Lohnt es sich ein Smartphone per Raten zu kaufen ?

Will man sich ein gutes Smartphone kaufen, muss man oft bereit sein über 500-600 € auszugeben. Oftmals ist solch ein Betrag für viele Menschen leider nicht realisierbar oder man ist nicht bereit für ein “Stück Technik” so viel Geld auszugeben.

Wer dennoch das gewünschte Smartphone kaufen will, aber nicht die finanziellen Mittel hat, kommt schnell ins Grübeln ob man nicht eine Raten-Zahlung in Erwägung ziehen kann. Schließlich kann man wahrscheinlich 20-30 Euro jeden Monat eher aufbringen, als eine riesen Summe auf einen Schlag zu zahlen.

Hierfür haben wir uns auf die Suche nach passenden Services und Plattformen gemacht und sind auch recht schnell fündig geworden. telsol.de bietet selbst für den kleinen Geldbeutel die Möglichkeit an die neusten Smartphones und Tablets zu kaufen. Möglich wird dies eben durch eine Ratenzahlung, die in 24 Monatsraten eingeteilt werden. Falls gewünscht kann auch direkt ein Vertrag hinzugebucht werden.

Zugegeben, ich selbst bin nicht unbedingt angetan von Ratenzahlungen, dies kann aber auch daran liegen, dass ich wahrscheinlich viel öfter Smartphone wechsele als der Otto-Normalverbraucher. Und da kann man nicht noch 2 Jahre ein Smartphone abbezahlen, aber das ist eine andere Sache.

Um zu bewerten ob es sich wirklich lohnt ein Handy auf Raten zu kaufen, haben wir einfach verglichen wie der preisliche Unterschied bei den aktuellen Top-Smartphones ist, wenn man sich das Gerät bar kauft oder aber in 24 Monatsraten Stück für Stück abbezahlt.

Für den Vergleich haben wir bereits oben genannte Seite verwendet, da diese eine 0-Prozent-Finanzierung anbietet, andernfalls würde selbst einem Mathelaien schnell auffallen, dass die Rechnung garnicht aufgehen kann.

Also, da das Note 4 momentan zu den erfolgreichsten Android Smartphones gehört, starten wir den Test mit diesem. Der offizielle Listenpreis bei Samsung beträgt 769,00 €, doch wir alle wissen, dass dieser Preis nicht viel Aussagekraft hat, schon garnicht mehrere Monate nach dem Release. Ein Blick rüber zu den Elektrofachhändlern zeigt, dass wir das Gerät schon für 649,00 € bekommen könnten, auch bei namenhaften Onlinewarenhäusern bewegten sich die Preise in dem selben Bereich.

Kommen wir nun zu der Ratenzahlung. Hier würden wir das Gerät schon für 28,90€/Monat (mit einer Laufzeit von 24 Monaten) bekommen. Rein rechnerisch liegen wir somit bei 693,60 €. Dies sind ca. 6 Prozent mehr als bei der Barzahlung, eigentlich ein vertretbarer Preis, wenn man bedenkt, dass man weder zusätzliche Zinsen, noch eine Anzahlung bezahlen muss.

Auch bei einem iPhone 6 sieht es nicht anders aus. Der momentane Straßenpreis liegt etwa bei 699,00€. Mit der Ratenzahlung bezahlt man 24 Monate lang 29,90€ und kommt somit auf insgesamt 717,60 €.

Man sieht die Unterschiede sind nicht allzu hoch und somit recht verkraftbar. Dennoch muss man immer daran denken, dass man 24 Monate daran gebunden ist diesen Betrag zu zahlen. Daher sollte man sich vorher vergewissern, dass man auch wirklich in der Lage ist jeden Monat einen gewissen Betrag zur Verfügung zu haben, ansonsten kann es schnell sehr viel teurer werden.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: