Reviews

Samsung Wireless Fast Charger Review

Das kabellose Laden gehört mittlerweile zu einem gern gesehenem Feature bei Top-Smartphones. Daher wurde in den letzten Jahren sehr viel Geld investiert um das induktive Laden schneller zu machen. Samsung hat zusammen mit dem Galaxy S7 & S7 edge auch einen neuen Fast Charger vorgestellt, der alle bisherigen kabellosen Ladestationen in Punkto Geschwindigkeit übertrumpfen soll. Üb dies wirklich so ist, lest ihr in unserem Bericht.

Optisch hat sich die Ladestation im Vergleich zum Vorgänger nicht stark verändert. Lediglich kleine Veränderungen unterscheiden beide Modelle, doch der größte Unterschied liegt in der Technik. Samsung konnte durch Optimierung der Induktionsspule, die übertragene Leistung deutlich steigern, sodass zum Beispiel das Galaxy S6 edge+ (unterstützt das “Fast Wireless Charging”) mit einem 3.000 mAh Akku innerhalb von 2 Stunden zu 90 Prozent geladen werden kann.

Samsung-Wireless-Charger

Auch die neue Ladestation sieht wie bereits Vorgänger wie eine “fliegende Untertasse” aus. Ich persönlich finde das Design sehr ansprechend, weil es ein unauffälliger Eyecatcher auf dem Tisch ist. Der Gummiring auf der Oberseite bietet dem Smartphone idealen Halt, sodass es während des Ladevorgangs nicht runterrutschen kann.

Etwas problematisch finde ich, dass man nicht immer die richtige Stelle findet und somit das Smartphone nicht sofort geladen wird. Allerdings hat Samsung hierfür einen Leuchtstreifen eingebaut, der anzeigt ob das Gerät geladen wird. Außerdem wird der Ladevorgang mit einem Ton quittiert.

Die Ladestation ist auch kompatibel zu anderen Geräten, sodass wir in unserem Test auch ein Nexus 6 laden konnten. Auch hier war der Ladevorgang des 3220 mAh Akkus nach ca 2 ½ Stunden fertig.

Ich hatte die Ladestation nun über 2 Wochen dauerhaft im Test und muss sagen, dass der Fast Wireless Charger mittlerweile einen festen Platz auf meinem Schreibtisch gefunden hat. Daher gibt es eine klare Kaufempfehlung. Vor dem Kauf sollte man überprüfen, ob das eigene Gerät induktives Laden unterstützt



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: