Allgemein

5 gute Gründe warum du 2016 ein Android Smartphone brauchst

Seien es die vielen Anpassungsmöglichkeiten oder die Integrierung diverser Google-Dienste: es gibt viele gute Gründe, warum ein Android-Smartphone auch 2016 die beste Wahl ist. Die fünf besten erfährst Du im Folgenden.

1. Flexibel und anpassbar

Die größte Stärke von Android sind zweifellos die unzähligen Anpassungsmöglichkeiten. Bedingt durch das Design des Betriebssystems, lassen sich von der Optik der Apps bis hin zu den Hintergründen nahezu alle Bestandteile frei anpassen. Die meistgenutzten Anwendungen im Vordergrund? Ebenso kein Problem wie die Anpassung der Symbole oder die Installation neuer Grafiken für die Menüs.

Auch in Sachen Zubehör ist Android flexibel. So lassen sich für den Ladevorgang einfache Micro-USB-Kabel nutzen und der Austausch der Batterie gegen ein anderes Modell ist ebenso kein Problem. Android ist auch 2016 noch der einzige Hersteller, der eine solche Flexibilität zulässt und damit sind die Smartphones genau die richtige Wahl für jene, die gerne kreativ werden.

2. Die Google-Dienste

YouTube, Translate, Gmail: Die Liste der Google-Dienste ist lang und sie sind alle auf Smartphones von Android zu finden. Wer also etwas im Web suchen möchte, einen Text übersetzen muss oder ein Video anschauen will, muss dazu nicht auf Apps von Drittanbietern zurückgreifen, sondern kann direkt die fest integrierten Anwendungen nutzen. Und das Beste: alle Dienste sind eng mit den Funktionen des Smartphones verbunden und lassen sich dadurch noch schneller und einfacher nutzen.

3. Erweiterbarer Speicherplatz

Beinahe alle Smartphones von Android bieten erweiterbaren Speicherplatz. Es ist also kein Problem, eine SD-Karte einzulegen und neuen Platz für die Bildersammlung oder eine umfangreiche App zu schaffen. Mehr noch: auch die Batterie lässt sich bei den meisten Modellen entfernen und durch ein neues Modell ersetzen. Zudem muss nicht zwingend eine Android-Batterie verwendet werden, was nicht nur Geld spart, sondern auch Zeit, da jede handelsübliche Smartphone-Batterie verwendet werden kann.

Bei anderen Herstellern ist es bei Defekten oder Problemen mit dem Speicher notwendig, den Kundenservice zu kontaktieren, doch Android gibt Nutzern die Möglichkeit, Bauteile selbstständig auszutauschen. Nicht nur für Bastler ist das ein großer Pluspunkt.

4. Die besonderen Features

Android-Geräte verfügen über eine Menge Features, die andere Smartphones nicht haben. Dazu gehört die 4K-Kamera ebenso wie das haptische Feedback und die Möglichkeit, alle Dateien direkt vom Handy aus zu verwalten. Auch das Heimkino lässt sich dank Infrarot-Steuerung direkt vom Smartphone aus steuern – sei es der Fernseher oder die Stereoanlage. Zudem sind moderne Android-Handys wasser- und staubfest, und dadurch auch in Sachen Langlebigkeit die Nummer eins unter den Smartphones.

Alleine die Features sind ein Grund, jetzt und hier dir ein neues Handy zu leisten, denn kaum ein anderes Smartphone ist so universal nutzbar wie die Android-Geräte.

5. Der Google Play Store

Auch 2016 ist der Play Store von Google einer der attraktivsten Marktplätze. Die Anwendung ist benutzerfreundlich, sinnvoll aufgebaut und verfügt über jede denkbare App. Auch für Entwickler ist der Play Store ein großer Pluspunkt, denn wo andere Hersteller wie etwa Apple enorm hohe Anforderungen an neue Anwendungen stellen, akzeptiert der Google-Dienst neue Apps fast immer innerhalb weniger Stunden. Für beide Seiten – Nutzer und Entwickler – ist der Play Store und damit ein Android Phone also die beste Wahl.

Es gibt also eine Menge guter Gründe, warum Du 2016 ein Android-Smartphone brauchst. Seien es die Apps selbst, die Flexibilität und Anpassbarkeit der Anwendungen, die Langlebigkeit oder die einzigartigen Features und Funktionen: mit einem Android machst du auch in diesem Jahr nichts falsch.



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

You Might Also Like