Allgemein

Was erwartet uns als nächstes in der Casino Industrie

Photographer: Ed Gregory

Laut einigen Tech-Experten dürfte mobiles Spielen oder auch umgangssprachlich “Zocken” 2017 wieder einen deutlichen Anstieg bekommen.

Poker war schon immer ein teil dieser “Zockerei”, doch den letzten großen Zustrom bekam die Pokerszene durch den World Series of Poker Champion Chris Moneymaker, der einen großen Hype um Online-Poker startete. Diesen Zustrom vermissen Pokerfans jedoch seit Jahren, doch Experten gehen davon aus, dass es 2017 wieder einen großen Anstrom geben könnte.

Herkömmliche Casinos sind nach wie vor gefüllt mit Poker-Profis, doch die rückläufigen Einnahmen verändern die heutige Poker-Landschaft. In der Tat sehen Casino-Betreiber eine großes Potential in der Entwicklung in der Online-Poker-Szene. Viele Betreiber bieten nun auch mobiles Gaming an und versuchen dadurch wieder an Publikum zu gewinnen und gleichzeitig wieder die Einnahmen zu steigern.

Mitunter sind die rückläufigen Einnahmen der Hauptgrund, warum viele Casinos auf den Online-Markt umspringen und genau hier kommen die Smartphones, Tablets ins Spiel. Man kann nun nicht nur von Zuhause sondern auch komplett mobile sich an einen Pokertisch setzen, somit kann man immer und überall den Spielvergnügen nachgehen. Dadurch steigt die Beliebtheit bei vielen Nutzern wieder und die Casinos sollten auch auf diesem Weg wieder mehr Gewinn einfahren.

7sultanscasino.com gehört schon länger zu den beliebten Online-Poker-Websites, aber sie sind auch in der mobile-Gaming-Szene schon lange vertreten und konnten ihre Beliebtheit mit der Zeit immer wieder Steigern



Um auf dem Laufenden zu bleiben, folgt einfach unseren Facebook, Twitter oder Google+ Fanpages.

Das könnte dir auch gefallen: