Marktgröße, Branchenanteil und Prognose für Luftstarter, 2032

Markt für Luftstarter

Der weltweite Markt für Druckluftstarter wurde im Jahr 2023 auf 439,57 Millionen USD geschätzt und soll laut einem Bericht von Zion Market Research bis Ende 2032 auf 753,43 Millionen USD wachsen. Im Laufe des Prognosezeitraums wird mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 6,17 % gerechnet. In dieser Studie werden die Wachstumsaussichten, Herausforderungen und Auswirkungen auf die Nachfrage des weltweiten Druckluftstartermarktes für den Prognosezeitraum untersucht. Darüber hinaus wird sie die Erforschung und Nutzung des aufkommenden Potenzials im Sektor Druckluftstartermarkt unterstützen.

Globaler Luftstartermarkt: Überblick

Eine Energiequelle, die die Hauptdrehung liefert, die zum Starten von Gasturbinentriebwerken und großen Dieselmotoren erforderlich ist, wird als Luftstartmethode bezeichnet. Dieselmotoren haben ein weitaus höheres Kompressionsverhältnis als Benzinmotoren, was ein entscheidendes Konstruktionsmerkmal ist, da man davon ausgeht, dass die hohe Kompressionstemperatur den Kraftstoff entzündet. Ein alternatives System ist erforderlich, da ein Elektrostarter, der stark genug ist, um einen massiven Dieselmotor „exzentrisch“ zu machen, zu groß für den Betrieb wäre. Kondensierte Luft wird in jeden Zylinder geleitet, der einen Kolben in der Mitte hat, um ihn beim Motorstart nach unten zu drücken. Der Luftstartregler am nächsten Zylinder in der Reihe öffnet sich, wenn der Motor anspringt.

>>> Holen Sie sich ein kostenloses PDF-Beispiel dieses Forschungsberichts für weitere Einblicke <<<

Globaler Luftstartermarkt: Wachstumsfaktoren

Der Haupttreiber der Marktnachfrage ist der Einsatz von Turbinenmotoren in Militär- und Verkehrsflugzeugen. Der Einsatz von Luftstartern in Flugzeugprozessen nimmt derzeit zu. Seit die Gebrüder Wright 1903 ihren ersten Motorflug durchführten, wurden viele Flugzeugmotorenöffner entwickelt. Die Expansion des Öl- und Gassektors, die enorme Nachfrage nach kompakten Motoröffnern aufgrund ihrer Eignung für gefährliche Umgebungen, ihre Akzeptanz in wichtigen Endverbraucherbranchen wie Bergbau, Luftfahrt und Schifffahrt sowie ihr höheres Leistungsgewicht im Vergleich zu Elektrostartern sind weitere Wachstumsfaktoren, die die Nachfrage nach Luftstartern weltweit beeinflussen. Einige marktwachstumshemmende Variablen wirken sich negativ auf die Expansion aus.

Globaler Luftstartermarkt: Segmentierung

Die Endverbraucher und Typen von Luftstartern sind die Faktoren, die zur Segmentierung des globalen Marktes herangezogen werden. Der globale Markt ist je nach Endverbraucher in Luftfahrt, Schifffahrt, Bergbau, Öl und Gas sowie andere Endverbraucher segmentiert. Aufgrund der umfangreichen Nutzung großer Maschinen und der explosiven Umgebung ist der Öl- und Gassektor der größte Endverbraucher von Luftstartern. Die anderen großen Endverbraucher von Luftstartern sind der Bergbau-, Luftfahrt- und Seefahrtssektor. Dieser Fortschritt ist das Ergebnis des zunehmenden Flugverkehrs und der Bemühungen sowohl in der militärischen als auch in der kommerziellen Luftfahrt. Die Segmente Turbinenstarter und Flügelzellenstarter des globalen Marktes sind nach Typ unterteilt. Es wird prognostiziert, dass das Segment Turbinenstarter den größten Teil des globalen Luftstartermarktes ausmachen wird.

Globaler Markt für Luftstarter: Regionale Analyse

Die treibende Kraft hinter dem Wachstum in Nordamerika ist die zunehmende Präferenz für diese Geräte bei groß angelegten Motorstartanwendungen. Aufgrund der weit verbreiteten Anerkennung globaler Luftstarter in dieser Region gilt Nordamerika als die dominierende Region für den weltweiten Markt für Luftstarter. Den USA wird zugeschrieben, einen bedeutenden Beitrag zum Wachstum des nordamerikanischen Luftstartermarktes geleistet zu haben. Die weltweite Nachfrage nach Luftstartern ist in der Region gestiegen; dieser Trend dürfte sich fortsetzen, da wichtige Endverbraucherbranchen in naher Zukunft eine Zunahme ihrer Aktivitäten verzeichnen. Der Bedarf an Luftstartern in diesem Bereich könnte aufgrund des wachsenden Bedarfs an kompakten Motorstartgeräten steigen, die auch mit potenziell gefährlichen und unbeständigen Umgebungen kompatibel sind.

>>> Weitere Informationen zum Bericht erhalten Sie hier <<<

Globaler Markt für Luftstarter: Wettbewerbsfähige Akteure

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen Markt für Druckluftstarter zählen:

  • Air Starter Components, Inc.,
  • Maradyne Corporation,
  • Technische Entwicklung (TDI),
  • Gali International und
  • KH Equipment Pty Ltd.

 

Weitere Akteure auf dem Markt sind

  • Shin Hueng Präzisionstechnik Co., Ltd.
  • Powerworks (Pty) Ltd.
  • Multi Torque Industries
  • Miller Air Starter Company Co.
  • Industrielle Antriebseinheiten GmbH (IPU GROUP).

 

Der globale Markt für Luftstarter ist wie folgt segmentiert:

Von Endbenutzern

  • Luftfahrt
  • Marine
  • Bergbau
  • Öl und Gas
  • und andere Endbenutzer

 

Nach Typ

  • Turbinenstarter
  • Flügelzellenstarter

 

Globaler Luftstartermarkt: Regionale Segmentanalyse

  • NordamerikaUSA
  • EuropaGroßbritannienFrankreichDeutschland
  • Asien-PazifikChinaJapanIndien
  • LateinamerikaBrasilien
  • Der Nahe Osten und Afrika

 

Was Berichte bieten

  • Umfassende, detaillierte Analyse des Muttermarktes
  • Wichtige Änderungen in der Marktdynamik
  • Segmentierungsdetails des Marktes
  • Bisherige, laufende und geplante Marktanalyse in Bezug auf Volumen und Wert
  • Einschätzung der Entwicklung von Nischenbranchen
  • Marktanteilsanalyse
  • Schlüsselstrategien der großen Akteure
  • Neue Segmente und regionale Märkte
  • Referenzen für Unternehmen, um deren Position auf dem Markt zu stärken.

 

Kontaktiere uns:

Zion Marktforschung

USA/Kanada Gebührenfrei:  1 (855) 465-4651

Newark:  1 (302) 444-0166

Indien:  +91 7768 006 007, +91 7768 006 008

Skype-Nr.:  +13479038971, +17187054574

Skype-Nr. Vereinigtes Königreich:  +442032894158

Website:  https://www.zionmarketresearch.com/

Blog:  https://zmrblog.com/

Lesen Sie andere Berichte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert